Austausch, Blitzlicht, Gedanken, Hobbys und mehr
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 22150

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#721von Josy » 26. Apr 2019 19:58

Liebe Tammy,

ich wünsche dir weiter gute Besserung und dass der Ultraschallspezialist dir schnell helfen kann!

Die Umhängeleine ist eine gute Idee, es macht die Spaziergänge mit Sakura im Moment bestimmt einfacherer und du fühlst dich sicherer, wenn das Greifen schwer fällt.

Liebe Grüße Josy
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 4083
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#722von Tammy » 13. Mai 2019 21:34

Die Schwellung an meiner rechten Hand ist ziemlich zurück gegangen. Nur wenn ich viel getan habe schwillt es noch mal etwas mehr an. Die Schmerzen sind die letzten Tage wieder recht schlimm. Bei sehr vielen Bewegungen. :( Selbst Hose anziehen / hochziehen ist schon so ziemlich mehr als unangenehm usw.. Es nervt einfach nur. Die Sachen müssen ja im Haushalt doch gemacht werden wie Kochen und was dazu gehört, Kartoffel schälen usw.. Das ist immer wieder sehr schmerzhaft. Hab mal wieder so ziemlich die Nase voll. :(

Morgen Nachmittag habe ich nun endlich die Ultraschalluntersuchung. Mal schauen was dabei rauskommt. Wenn was bei raus kommt. Daniel meint man sieht ja das da etwas sein muss, sonst wäre es ja nicht angeschwollen und schmerzhaft.
Morgen weiss ich mehr.

Die letzten Nächte sind wieder recht anstrengend, da mein Husten vom Urlaub zurück ist und wieder Einkehr hält. Habe wieder jede Nacht Hustenanfälle die das Schlafen recht anstrengend machen. Und auch die Nase ist verstopft so das ich immer meine ich bin kurz vorm ersticken. Naja was solls. Man kanns nicht ändern.

Wichtig ist das es Daniel gut geht und unserem Hundekind. :)
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2398
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#723von Josy » 15. Mai 2019 14:29

Liebe Tammy,

vorweg:

Tammy hat geschrieben:Wichtig ist das es Daniel gut geht und unserem Hundekind. :)


Da fehlt was. Richtig ist: Wichtig ist, dass es Tammy, Daniel und unserem Hundekind gut geht . :)

Was kam beim Ultraschall gestern heraus? Und hast du wegen dem Husten Medis?

Gute Besserung wünsche ich dir!

Liebe Grüße Josy
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 4083
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#724von Tammy » 16. Mai 2019 21:41

Liebe Losy,

es ist leichter sich um meine Lieben zu sorgen als um mich.
Bei mir kommt eh nichts bei raus.
Hat sich wieder einmal bestätigt bei der Ultraschaluntersuchung. Es kam nichts bei raus.
Er meinte nur, das es einerseits gut sei das er nichts fand nur für den Patienten sei es blöd da er wieder in Ungewissheit bleibt. :(
Bin ich ja nun schon gewöhnt das bei mir nichts gefunden wird, trotz der immer wiederkommenden Schmerzen. Aber ich bilde die mir ja nicht ein. :? :(
Also kümmer ich mich um meine Familie wo man weiss was ihnen fehlt, wo ich etwas helfen kann. Für Daniel da sein und ihn zu Ärzten begleiten und für Sakura zu Hause jetzt zu versuchen mit ihr Physiotherapie zu machen. Sie hat seit Dienstag wieder Probleme mit ihrem linken Pfötchen und lahmte ganz schlimm am Dienstag und gestern. Die Tierärztin riet zur Physio. Nur wir haben im Moment kein Geld wo hin zugehen, also versuche ich es selber und habe etwas bestellt und 2 Bücher dazu.
Da Sakura auch schon im Septer stark lahmte über einige Wochen meinte die Ärztin es kann sein das es chronisch werden kann, da sie auch an anderen Körperteilen reagiert hatte. Tja wir sind schon ein kranker Haufen. Ich werde bald ein Schild an die Wohnungtür hängen: Achtung Epidemiezentrum !!! :mrgreen: :boys_lol:

Am Montag habe ich nun einen Termin bei meinem Hausarzt. Mal schauen was er sagt und wie es weitergehen soll, bevor ich vollkommen abgenervt bin mit der Hand.

Liebe Grüsse
Tammy
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2398
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#725von Josy » Gestern 14:30

Liebe Tammy,

Tammy hat geschrieben:es ist leichter sich um meine Lieben zu sorgen als um mich.


leichter sicherlich, aber auf gar keinen Fall weniger wichtig :)

Tammy hat geschrieben:Bei mir kommt eh nichts bei raus.
Hat sich wieder einmal bestätigt bei der Ultraschaluntersuchung. Es kam nichts bei raus.


Es mag für dich vielleicht wie "Wortklauberei" wirken, aber ich würde es formulieren mit "es ist noch nicht gefunden worden". Das klingt erstens nicht so resigniert (wobei ich deine Gefühle gut verstehen kann, es ist auch absolut nervig und löst ganz viel aus innerlich, wenn man ständig gesundheitliche Probleme hat und die Ärzte die Ursachen nicht finden) und zweitens entstehen weder Schmerzen noch Schwellungen gundlos. Es gibt Gründe - nur wissen wir noch nicht welche.
Ich drücke fest die Daumen, dass dein Hausarzt morgen eine Lösung hat, wie weiter nachgeschaut werden kann. Wie schaut es inzwischen aus mit den Schmerzen und der Schwellung?

Wie geht es Sakuras Pfote? Hast du mit den Bewegungsübungen schon angefangen und wie klappt es? Und weißt du schon, wann die Bücher ankommen sollen?

Tammy hat geschrieben:Ich werde bald ein Schild an die Wohnungtür hängen: Achtung Epidemiezentrum !!! :mrgreen: :boys_lol:


Darüber musste ich gerade ein wenig schmunzeln, weil: Bei uns ist es zeitweise auch so geballt mit Schmerzen und gesundheitlichen Probs, dass wir auch schon ironisch anmerkten, dass wir wohl besser ein Lazarett eröffnen... ;)

Ich wünsche dir gute und schnelle Besserung und dass dein Hausarzt morgen ein paar hilfreiche Gedanken hat.

Liebe Grüße Josy
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 4083
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Vorherige

Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Optionen

Zurück zu "Allgemeiner Austausch"