Antwort erstellen

Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
BBCode Box :: Hilfeseite BBCode Box   Entferne ausgewählten Text Kopiere ausgewählten Text Füge kopierten Text ein Entferne BBCode des ausgewählten Textes Aufzählungszeichen Sortierte Liste Listen Zeichen Trennlinie Text in bold Text in italics Text underlined Text strikethrough Sets the text as superscripts Sets the text as subscripts Glühender Text (Nur Internet Explorer) Text mit Schatten (Nur Internet Explorer) Text fadein fadeout Text mit Farbverlauf Text justified Text left aligned Text aligned to the center Text rechts ausgerichtet Text preformatted Creates a normal indent Text von links nach rechts zu lesen Text von rechts nach links zu lesen Scrolltext nach oben Scrolltext nach unten Lauftext nach links Lauftext nach rechts Code Zitat Spoilertext Tabelle einfügen Hyperlink Bild einfügen Vorschaubild einfügen ImageShack - Bild einfügen Suchwort eingeben Web Video einfügen
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek: :boys_lol:

Mehr Smilies anzeigen
Smilies Kategorien:

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist eingeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweiternDie letzten Beiträge des Themas: Blitzlicht »*~*«

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 13. Aug 2018 23:44

Mir geht es momentan psychisch gut. Wir hatten 3 wunderschöne Tage verbringen können Daniel, Sakura und ich. :)
Einen Abend in einer Bar beim Cocktail trinken und bei einem Foodstreet - Festival. dort hatten wir uns dann jeweils ein Kängeruhfilete - Sandwich mit nach Hause genommen.

Am Samstag hatten wir Sakuras Züchterin besucht und danach sind wir mit der Gondel von Reigoldswil auf die Wasserfallen hoch gefahren um den Sonnenuntergang zu sehen und den Sternenhimmel. Auch haben wir dort verzüglich gegessen. Der Sonnenuntergang war sehr schön und der Himmel war so voll mit Sternen bedeckt die man unten von der Stadt, selbst vom Bruderholz nicht so sieht. Es war einfach nur super und beeindruckend. Daniel meinte wenn der Himmel klarer gewesen wäre, hätte man auch noch die Milchstrasse sehen können. Aber es war leider einwenig dunstig. Nachdem wir genug den Himmel bewundert hatten sind wir dann zu unserem Auto abgestiegen da die Gondel nachts nicht mehr fuhr.

Am Sonntag hatten wir dann Laufenburg angeschaut, die eine kleine historische Altstadt hat. Die war sehr herzig. Wir hatten dann die Reste der Burg angeschaut und das Städchen und sind dann noch zu einem Wald gefahren um spazieren zugehen.

Heute sind wir von einer Gemeinde bei Basel zurück zum Tierpark Langen Erlen gegangen um dort im Restaurant zu essen. Leider sind wir sehr nass dort angekommen, da es sehr doll geregnet hatte. Es war trotzdem sehr schön und Sakura konnte mit einem Hund spielen und Enten jagen. :?

Die Tage waren zwar auch anstrengend für Daniel und mich, aber haben auch sehr gut getan etwas zusammen zu unternehmen.

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 8. Aug 2018 23:36

Ich fühle mich erleichtert das es mit Fly so gut geklappt hatte und das es ihrem Frauchen wieder soweit gut geht. :)
Nun hoffe ich das es nicht mehr zu so einen Zwischenfall kommen wird, auch wenn sie jetzt ein Notfall - Set bekommen hat, das sie immer dabei haben muss. Ich bin eingeweiht wie man es anwenden muss. Da kann man nur hoffen das immer jemand dabei ist wenn sie wieder mal gestochen wird, da sie kaum noch in der Lage war das Set gestern alleine anzuwenden. Durch ihr Krampfen konnte sie nicht einmal mehr Wasser trinken.
Nun denn weisst passiert ja nichts wenn man vorbereitet ist.

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 8. Aug 2018 00:05

Liebe Josy,
danke der Nachfrage.

Der Bluterguss am Bein wird so langsam weniger und sieht allmählich aus als ob mich ein Pferd geküsst hätte. :mrgreen:
Tut aber immer noch einwenig weh beim berühren, da es in die Tiefe geht.
die Farbe meines Handgelenk ist auch so langsam verblichen. Bei Berührung ist es aber auch noch arg empfindlich.Die anderen Blutergüsse die nach und nach aufgetreten sind sind nun lagsam am verschwinden.
Ich denke mal das ich mich bald von der Wanderung heil fühlen werde. :D
Dann kommt die nächste wieder dran. Haben bald wieder 10 Gutscheine zusammen, da bei dem Wetter das Trinken sehr leicht fällt. :D
Mal schauen wo es diesmal dann hingeht.

Liebe Grüsse
Tammy

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Josy » 5. Aug 2018 22:17

Liebe Tammy,

wie geht es dir inzwischen, was machen der Bluterguss am Bein und dein Handgelenk? Wie schauts mit den übrigen Blessuren aus?

Tammy hat geschrieben:Nach Heidi`s Motto: Wer etwas erleben will muss leiden. :mrgreen:


Das könnte von mir stammen :D

Liebe Grüße und gute Besserung - Josy

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 30. Jul 2018 21:44

Wir hatten eine wunderschönes Wochenende, davon einen Tag in den Bergen.
Wir sind einen steilen Abhang herab gestiegen zu einem See der sehr schön aussah. Auf dem ersten Teil ist ein Stein von Oben heruntergestürzt und hatte meine Wade getroffen beim Gehen getroffen. Zum Glück hatte ich meine Stützstrümpfe an. Beim weiteren Bergabsteigen bin ich noch einige Male gefallen und ein Stück auf dem Popo gerutscht.
Leider war ich unten dann so kaputt das ich e snicht bis zum See geschafft hatte. Meine Kraft langte nur bis zum Sessellift. :(
Zu Hause hatte ich dann meine Wade angeschaut und die schaut schlimm aus. durch die Stützstrümpfe wurde doch einiges abgefangen. aber der Bluterguss der sich bildete ist 5 cm breit und 7 cm hoch. Und geht in die Tiefe und schmerz recht arg. Auch mein Handgelenk hat einiges abbekommen und andere Stellen die sich nun immer mehr bemerkbar machen, vor allem der Muskelkater. :D
Nach Heidi`s Motto: Wer etwas erleben will muss leiden. :mrgreen:

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 20. Jul 2018 21:07

Meine Dauermüdigkeit nimmt kein Ende.
Ich versuche sie nach dem Morgenspaziergang mit Sakura mit Tätigkeiten im Haushalt zu überbrücken und dennoch schlafe ich wenn ich sitze übern Handy beim schreiben ein. Dabei kommt nicht immer etwas positives bei raus. Vorallem was nicht immer vom Empfänger verstanden wird. Da wird dann schon mal aus Rettich - Teppich. :(
Oder ich kan etwas in Whats App kopieren was ich im Wachenzustand immer noch nicht hinbekommen habe. :shock: :? Der Mensch ist schon eigenartig.
Auch habe ich körperlich wieder so einige Probleme. Aber mein Arzte sagte mal: Abwarten ob es wieder besser wird. Also warte ich. Oftmals denke ich das die Ärzte denken ich bilde mir die Schmerzen nur ein.
Also brauch ich auch erst gar nicht hin zugehen.

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 16. Jul 2018 23:24

Mein Knie geht es so einigermassen und hatte die Wanderung auch gut überstanden am Samstag.
Seit der Wanderung bin ich mal wieder voll müde, aber es war traumhaft. Wobei ich seit Sonntag voll den Muskelkater in den Oberschenkel habe und das die jeden Tag mit Sakura einige Stunden spazieren geht. Wahrscheinlich schlaucht mich auch die Hitze so ziemlich. Abends wenn ich ins Bett gehe um 20:15 Uhr um die Foren anzuschauen mt Daniel schlafe ich regelmässig ein und komme zu nichts. Wenn ich Glück habe schaffe ich es nach dem Nachtspaziergang mit Sakura nochmals an den Lappy zugehen und zuschauen. Heute musste ich noch etwas wichtiges erledigen, sonst wäre ich jetzt schon wieder im Koma. :|
Nächste Woche habe ich Nachkontrolle wegen dem Blutbild ob sich das Vitamin B 12 neu eingelagert hat. Ich hoffe es. Merken tue ich nichts. Bin genau so geschlaucht wie vor dem Medikament nehmen.

Inzwischen habe ich die Geburtstagsgeschenke zusammen für die Augustgeborenen. :) Da ich einige interessante Sachen im Internet gefunden hatte habe ich ja schon frühzeitig angefangen mit bestellen und zusammenstellen und einpacken machen.
Es müssen nur noch die Tage kommen zum überreichen.

Die Therapie heute war so richtig anstrengend. Wir snd bei einem heiklem Thema angekommen, weil es mich abnervt das immer wieder Hundehalter ihren Tieren keine Führung geben und die machen können was sie wollen weil sie nicht hören. Wie eben das so ein Hund den Wanbli angefallen hatte. Der Besitzer nicht einmal seinem Hund begreiflich machte das es nicht in Ordnung ist so etwas zutun.

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 9. Jul 2018 21:10

Momentan macht mir die Hitze einwenig zu schaffen.
Ich schwitze aus allen Poren. Daher geniesse ich die frühen Spaziergänge mit Sakura wenn es noch einigermassen frisch ist und vorallem schön ruhig.
Dadurch das wir dann auch schon relativ früh wieder vormittags zu Hause sind ruhen wir aus und machen ab 22 Uhr nochmals einen langen Spaziergang vorm Zoo. Das gefällt der Sakura sehr gut und sie ist sehr aufgeschlossen. Wir machen dann immer noch ein paar Übungen zu ihrer Freude. Vor allem kann sie dann noch schnüffeln und viele Samen sammeln, die Herrchen dann auskämen darf zu Hause. :mrgreen: Nicht das wir irgendwann einen grünen Hund haben. :boys_lol:

Seit heute spinnt mein eines Knie wieder so das ich es nicht mehr ignorieren konnte. Nach dem aufstehen brauchte ich immer eine Zeit bis es sich eingelaufen hatte. Es langt mal wieder. Komme mir vor wie eine Baustelle.

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 4. Jul 2018 21:08

Inzwischen habe ich ja die letzte Flasche von de Vitamin B 12 Sirup angefangen. Mit dem Zeug geht es mir einfach nicht gut vom Bauch her (Durchfall und immer wieder Bauchschmerzen) und gemerkt das es etwas bewirkt hat habe ich auch noch nicht gemerkt. :(
Ich bin nach wie vor ziemlich müde und abgespannt.
Naja irgend wann ist auch die letzte Flasche leer und dann geht es nochmal zum Bluttest und dann höre ich wie mein Vitamin B 12 Stand im Körper ist.

"Da ich ja nun seit einem Jahr mit dem Bauch und mit Durchfall Probleme habe bin ich ja nun gewöhnt damit umzugehen". :iro:


Mein Fuss meldet sich auch wieder. Naja das ist ja auch nichts Neues.

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag von Tammy » 28. Jun 2018 21:28

Liebe Josy,

die 2. Flasche ist leider noch nicht ganz leer. Aber bald.
Gemerkt habe ich noch nicht wirklich etwas. Bin nach wie vor müde. Vielleicht ist das auch schon chronisch.
Aber solange ich meine Aufgaben und Gassirunden mache ist alles gut. Denke ich mal. Was anderes kann ich eh nicht tun.

Das ist schön das Cäsar stubenrein ist. (Mit kleinen Unfällen kann man ja noch leben ;) )
Wie alt ist er denn nun?
Zum Anspringen: Unsere Hundetrainerin hatte uns, als Sakura klein war und an jedem hochsprang den sie sah, gesagt, das wenn sie wieder hochspringt wir ihre Vorderpfötchen ganz lange festhalten sollen auch wenn sie anfängt sich zu wehren, ohne etwas zusagen. Einfach nur machen. Am Anfang kanns schon ein wenig länger, damit sie nicht meint sie muss sich wehren und man hört auf. Wir sollen ja bestimmen was gemacht wird. Wir haben am Anfang bei unserem Trotzkopf schon einige Minuten sie hochhalten müssen, auch wenn sie strampelte. Es wurde aber immer weniger und irgend wannn sah sie ein das Anspringen echt doof ist. :mrgreen:

Mit dem Leine laufen und nicht ziehen ist Konsequenzsache. Geht ihr mit dem Hundekind in die Hundeschule? Uns hat es schon sehr geholfen. Ich trainiere fast jeden Tag mit Sakura. Mal mehr mal weniger. Wenn ich denke es schleicht sich wieder Nachlässigkeit ein dann trainieren wir wieder mehr.
Übungen machen wir bei jedem Spaziergang damit er nicht so eintönig wird. Sakura steht oft vor irgend einem Gegenstand (z.B. Laternenpfahl) das man zum Üben nehmen kann um ein Komando zu bekommen. Natürlich im Hinterkopf danach gibt es ein Leckerchen. :D
Der Hund ist durchschaubar. :boys_lol:
Wenn ihr Tips braucht darfst du dich gerne über PN melden. :)

Liebe Grüsse
Tammy

Nach oben

cron