Probleme, Hilfe und erste Anlaufstelle
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1162

Kummer...

Beitrag#1von Gaby » 4. Feb 2016 01:23

ihr Lieben, vielleicht habt ihr bemerkt, daß ich nur noch selten hier bin und noch setener über mich schreibe. Mein Kopf ist zu Zeit entweder total leer, oder so voll, daß er zu platzen scheint. Ich bekomme kaum Worte aufs Papier...konnte Josy ihre Interviewfragen nicht beantworten...es ging einfach nicht. Klar, mein eigener Anspruch...ich bin in einem Forum welches mir helfen könnte, in dem ich evtl. anderen helfen könnt ...aber ich schaff es nicht ich kann nicht über mich reden grade. Dann das nicht schaffen der Interviewfragen...dann...ich würd mich so gerne mehr einbringen...für mich...für euch...für das Forum...für hoffentich mal neue Leute aber auch für euch anderen...und ich würd Josy gerne zur Hand gehen...und nichts geht mehr...rien ne va plus...Ende Gelände...oder eben nur: out of order.
Meine erste Reaktion war, daß ich mich zurückziehen wollte...aber ich möcht es eben nicht Deshalb schreibe ich hier nun. Ich versuche weiter zu machen. Entschuldigt, wenn auch nicht sooo aktiv.

die Kurberatung Deutschland hat nun 2 Kliniken laufen...die eine davon würd uns so nehmen wie wir sind..allerdings erst im November. Nun fragt meine Beraterin noch bei einer Klinik nach. Wenn es da früher ginge würden wir die wählen.

Morgen hab ich Entwicklungsgespräch im Kindergarten...mal gespannt bin. Jürgen abens Krankenkgymnastik. Nächste Woche Mittwoch hat Leon Ergo frühs um 9.30 Uhr ...ich um 12 Frauenarzttermin und um 16 Uhr treffen wir Leons Großeltern und seine Cousine im Simsalabin..ein Indoorspielplatz

usw usw.

also...ich versuch es weiter mich einzubringen.
...du kannst mich anfassen...doch kannst du mich auch berühren...?
Gaby
Benutzeravatar
 
Beiträge: 240
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weinsberg


Re: Kummer...

Beitrag#2von moonflower » 4. Feb 2016 01:49

Nichts mit Gewalt, Gaby!!!
Nur soviel, wie geht!

Und wenn du Hilfe brauchst, dann bitte Hilfe schreien!
Wir sind doch da!
moonflower
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Kummer...

Beitrag#3von Josy » 4. Feb 2016 12:59

Also vorweg zu den Interviews für die Zeitung, dem Einbringen im Forum, dem Beitragen zu mehr Offenheit: Ich freue mich sehr über jeden, der das macht - ob nun bei einem oder allen dieser Punkte, keine Frage.
Aber: Wir alle haben Phasen, in denen wir stabil sind, in denen unser Leben in ruhigen Bahnen verläuft und wir somit Zeit und Energie für diese Dinge haben. Und wir alle haben eben auch Phasen, in denen wir alles andere als stabil sind, in denen viel zu viel gleichzeitig auf uns einstürmt und wir ohnehin schon an unseren Grenzen (oder vielleicht auch darüber) sind. Und dann macht das Einbringen in die Bereiche oben eben keinen Spaß mehr, manchmal ist es (wie jetzt bei dir) wegen totaler Überbelastung schlicht nicht mehr möglich und vor allem: Es macht noch mehr Druck. Und das soll auf keinen Fall so sein, das ist nicht der Sinn von allem.

Es gibt die Aussage, dass alles seine Zeit hat. Und die passt auch hier. Interviews usw. wird es immer wieder geben und wenn es dir gut geht und du Spaß daran hast, wirst du auch irgendwann wieder teilnehmen. Jetzt aber ist nur eins wichtig: Wo ist für dich mehr Ruhe und Entlastung möglich, wie kannst du wieder stabiler werden.
Darum: Kein zusätzlicher Druck oder Entschuldigungen oder womöglich ein schlechtes Gewissen wegen den Themen oben.

Und dass es dir im Moment so geht, ist schon bei einem flüchtigen Blick auf deine Termine und Belastungen nicht überraschend. Es ist schlicht zu viel an "allen Fronten".
Darum: Was kann dich im Moment ENTlasten?

Liebe Grüße Josy
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 3943
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Kummer...

Beitrag#4von Tammy » 4. Feb 2016 21:57

Liebe Gaby,

ich schliesse mich dem an und möchte dir auch sagen das du dir keinen Druck machen sollst.
Du hast soviel um die Ohren, das es verständlich ist das du dich hier nicht so einbringen kannst wie du es vielleicht möchtest.
Ich bin für dich da, wenn was ist.

Liebe Grüsse
Tammy
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2346
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Kummer...

Beitrag#5von tara » 8. Feb 2016 22:20

Hallo liebe Gaby,

ich bin in einem Forum welches mir helfen könnte, in dem ich evtl. anderen helfen könnt ...aber ich schaff es nicht ich kann nicht über mich reden grade. Dann das nicht schaffen der Interviewfragen...dann...ich würd mich so gerne mehr einbringen...für mich...für euch...für das Forum...für hoffentich mal neue Leute aber auch für euch anderen...und ich würd Josy gerne zur Hand gehen...und nichts geht mehr...rien ne va plus...Ende Gelände...oder eben nur: out of order.
Meine erste Reaktion war, daß ich mich zurückziehen wollte...aber ich möcht es eben nicht Deshalb schreibe ich hier nun. Ich versuche weiter zu machen. Entschuldigt, wenn auch nicht sooo aktiv.


Was mir an deinen Zeilen auffällt, ist, dass du dich selber "nur" am Rande erwähnst.
Es geht um das Forum, um die anderen, um Josy, um......usw.

Hmm, was, wenn es NUR um dich gehen würde. Nur dein Leben, deine Gedanken, deine Gefühle?
Warum sind dir andere, auch Neue so wichtig?
Was versprichst du dir davon?

lg
"Glaub nicht alles, was du denkst"(B.Katie)"Du musst dich daran erinnern, dass Angst nicht echt ist.Es ist ein Produkt der Gedanken, die du kreierst.Verstehe mich nicht falsch.Gefahr ist echt,aber Angst ist eine Entscheidung."(W.Smith)
tara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 12.2015
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2


Re: Kummer...

Beitrag#6von Gaby » 12. Feb 2016 16:54

hi Tara, also, ein Forum lebt von Mitgliedern und da wir ein sehr kleiner Haufen sind, wär es für mich definitiv gut, wenn neue Mitglieder dazu kämen. Der Austausch wäre "frischer"...es gäb evtl. neuen Input....neue Gedanken!

das sind meine Gedanken, Gefühle, es geht doch um mein derzeitiges Leben
...du kannst mich anfassen...doch kannst du mich auch berühren...?
Gaby
Benutzeravatar
 
Beiträge: 240
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weinsberg


Re: Kummer...

Beitrag#7von tara » 13. Feb 2016 18:56

Hallo Gaby,
wenn dieser "kleine Haufen" sich aber aktiver beteiligen würde, so wäre das schon einmal wesentlich mehr als nichts, oder? ;) :)

Du versprichst dir mehr Input, neue Gedanken, hmm, was war mit den bisherigen, haben sie dir zuwenig gebracht, wieviel davon konntest du/wolltest du umsetzten, darüber nachdenken?

Es hört sich so gelesen eher an, als wenn du durch "neue" Gedanken eine "Lösung" für was auch immer versprechen würdest.

lg
"Glaub nicht alles, was du denkst"(B.Katie)"Du musst dich daran erinnern, dass Angst nicht echt ist.Es ist ein Produkt der Gedanken, die du kreierst.Verstehe mich nicht falsch.Gefahr ist echt,aber Angst ist eine Entscheidung."(W.Smith)
tara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 12.2015
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2


Re: Kummer...

Beitrag#8von Gaby » 13. Feb 2016 23:20

nein, keine Lösung und doch natürlich bringen und brachten die Gedanken von uns hier, die schon da sind, etwas und ja, sicher konnte ich manches umsetzen.

Dennoch ist es doch so, daß sich einiges einfach wiederholt. Es ist ja auch in Gruppen so.....wenn da immer nur die selben sind besteht schon die Gefahr, daß irgendwann keine wirklichen Gespräche mehr sind. Oder, daß eine(r) denkt...ne, das erzähl ich jetzt net schon wieder....oder einer eben denkt...seufz...schon wieder....
und klar....wenn ich 1 Problem mit 4 Leuten bespreche, kommen 4 Antworten.....wenn das ein paar mehr lesen, ist vielleicht etwas dabei was noch niemand sagte, schrieb. Andere Sichtweisen, andere Erfahrungen.

ja, mit der Beteiligung hast du Recht, Tara...es ist definitiv besser als nichts :-)
...du kannst mich anfassen...doch kannst du mich auch berühren...?
Gaby
Benutzeravatar
 
Beiträge: 240
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weinsberg


Re: Kummer...

Beitrag#9von tara » 14. Feb 2016 15:00

Naja, man/wir/du kannst jetzt warten ob dieser Tag irgendwann einmal entreten wird, sprich es kommen neue User, die sich hier anmelden wollen UND etwas beitragen möchten.
Oder man/wir/du entscheidet egal wie die Situation von außen auch sein mag, ich will etwas für MICH tun. ;) :)

lg
"Glaub nicht alles, was du denkst"(B.Katie)"Du musst dich daran erinnern, dass Angst nicht echt ist.Es ist ein Produkt der Gedanken, die du kreierst.Verstehe mich nicht falsch.Gefahr ist echt,aber Angst ist eine Entscheidung."(W.Smith)
tara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 467
Registriert: 12.2015
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2


Re: Kummer...

Beitrag#10von Gaby » 16. Feb 2016 00:40

tja, und die Krux dabei ist, daß ich völlig blockiert bin
...du kannst mich anfassen...doch kannst du mich auch berühren...?
Gaby
Benutzeravatar
 
Beiträge: 240
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Wohnort: Weinsberg


Nächste

Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu "Kummerkasten"


 
cron