Grüße, Glückwünsche, Begrüßungen, Abmeldungen
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 566

Re: Temporäre Abwesenheit FenIce

Beitrag#21von uni » 17. Mär 2016 21:53

Urghs das klingt alles sehr unangenehm :( ich hoffe du bist bald gut versorgt mit deinem Zahn und den Horror vor der Lücke kann glaub ich jeder gut nachempfinden.

Bei mir hatten sich mal ein paar Zähne etwas gelockert nach einer Behandlung und gingen etwas auf Wanderschaft weil dann die Platzverteilung im Mund anders war.
Es war echt nur gaaanz leicht zu fühlen das sie bisl lockerer waren als sonst aber ich hatte in der Zeit Alpträume noch und nöcher vom kompletten ausfallen der Zähne...natürlich beim reden mit anderen und lauter solche Horrorgedanken...keine schöne Zeit.
uni
Benutzeravatar
 
Beiträge: 239
Registriert: 11.2015
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2


Re: Temporäre Abwesenheit FenIce

Beitrag#22von Josy » 19. Mär 2016 18:56

Was macht der Zahn inzwischen? Ich hoffe, er quält dich nicht zu sehr? Und hast du bei der Krankenkasse etwas erreicht?
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 3580
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Temporäre Abwesenheit FenIce

Beitrag#23von FenIce » 19. Mär 2016 19:23

Der Zahn ist zur Zeit absolut ruhig. Ich nehme ja noch Antibiotika. Am Freitag hat meine Zahnärztin bei der KK angerufen, weil es sich so hinzieht. Sie meinten, es wäre abgesand, jedoch ohne genehmigten Härtefall, nur mit der Bonusgutschrift. Ich war stinksauer und die Ärztin meinte, ich solle dort noch mal anrufen, wenn ich zu Hause bin. Damit jetzt endlich alles schnell geht, hat sie schon gleich Abdrücke genommen und das Labor beauftragt. Ich soll jetzt dafür sorgen, dass am Dienstag Morgen ohne Vorgespräch der Zahn rauskommt beim Chirurgen. Am Dienstag habe ich nachmittag dann Termin bei meiner Ärztin, wo der vorläufige Zahn rein kommt.

Ich habe am Freitag dann noch bei der Kasse angerufen und im Kundencenter bekam ich die Info, es sei ja alles geregelt. Ich war stinksauer und habe ihn angemotzt, dass ich jetzt die Bearbeiterin haben möchte und das geklärt haben möchte. Man mag es kaum glauben, er vermittelte mich zu ihr und sie wollte mich auch hinhalten. Aber ich war so geladen, dass ich auch sie angemotzt habe und es nicht sein kann, dass ich vor fast 14 Tagen im Anschreiben Härtefallprüfung gewünscht habe und ich kein Formular bekommen habe, was jetzt als fehlend erklärt wurde. Ende vom Lied, sie entschuldigte sich, dass es untergegangen ist und sie jetzt noch mal eine Kostenübernahme mit Härtefall rausschicken. Ich habe sie gleich zurückgemotzt, dass sie es jetzt an die Zahnärztin direkt faxen müssen. Sie sagte zu, auch wenn sie keine Faxnummer hätten. Joah...ich habe auch keine. Muss sie sich eben kümmern. Am Dienstag kommt nun hoffentlich endlich der Zahn raus, weil meine Ärztin dann nämlich Urlaub hat und sie es vorher erledigt haben möchte.Sie meinte auch, dass es normalerweise nicht so lange dauern darf. Zumindest habe ich erst mal die Bestätigung und das Formular kam heute, was ich dann auch Montag zurückschicke.

Manchmal könnte ich Menschen einfach nur noch erwürgen.
FenIce
Benutzeravatar
 
Beiträge: 152
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5


Vorherige

Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu "Grüße und mehr"


 
cron