Austausch, Blitzlicht, Gedanken, Hobbys und mehr
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 589

Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#11von Josy » 12. Jan 2016 20:53

  • Alex
  • FenIce
  • Gaby
  • Josy
  • Tammy
  • tara

FenIce hat geschrieben:aber garantiere nicht fürs Durchhalten :boys_0137:


Wir können uns ja auch darüber austauschen, wenn es gerade mal schwierig ist - ich denke, solche Momente gibt es bei allen mal. Und uns dann gegenseitig motivieren.
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 3866
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#12von moonflower » 12. Jan 2016 21:20

Huhu Josy,

ich hätte wohl auch Interesse, aber wie genau soll das Ganze denn ablaufen? Findet ein täglicher Austausch oder ähnliches statt? Und ist es ein eher "geschlossener" Kreis?
(Vlt. stehe ich auch ein wenig auf dem Schlauch und brauche extra viel Erklärung... hm)
moonflower
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#13von Josy » 12. Jan 2016 21:36

Wie genau wir das gestalten, wäre dann noch zu besprechen und planen:

- Ob wir alle den denselben Gegenstand nutzen oder jeder den für sich passenden wählt (Glas, Schachtel, Buch...)
- Ob wir das offen oder im Mitgliederbereich machen. Wobei wir eben im Auge behalten sollten, dass wir ja den Weg zu mehr Offenheit gehen wollen. Falls Mitgliederbereich, wäre es vielleicht eine Möglichkeit, dass wir für den öffentlichen Bereich eine Art "Bericht" machen (mir fällt gerade kein passenderes Wort ein). Also im Prinzip ähnlich den Chatzusammenfassungen, die wir früher bei den Themenchats hatten. Ohne Nick oder persönliche Bezüge, aber eben eine Art Zusammenfassung, aus der ersichtlich wird, welche Gedanken eingebracht wurden, zu welchen Einsichten man gelangte etc. Ich denke, das könnte ein guter Kompromiss sein.
- Ob wir mit einem Projekt beginnen (z. B. aufzuschreiben, was am jeweiligen Tag Positives war) und nach dem Abschluss ein anderes starten (z. B. täglich Dinge aufzuschreiben, die wir an uns selbst gut finden, die wir bewältigt haben etc.) oder zwei Dinge parallel in Angriff nehmen
- Ob wir täglich rückmelden in einem Thread oder nur dann, wenn wir gerade Gedanken dazu haben, Unterstützung oder Motivation gebrauchen könnten, sich etwas verändert
- ... und vielleicht gibt es noch mehr Punkte zum Besprechen - wie sind eure Gedanken dazu?

@ Moony: Soll ich dich mit auf die Liste schreiben oder überlegst du noch? :boys_0137:
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 3866
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#14von moonflower » 12. Jan 2016 22:02

@ Josy
setz' mich ruff (irgendwann muss ich ja mal wieder mit dem Leben anfangen)
moonflower
Benutzeravatar
 
Beiträge: 127
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#15von Josy » 12. Jan 2016 22:06

  • Alex
  • FenIce
  • Gaby
  • Josy
  • moonflower
  • Tammy
  • tara

moonflower hat geschrieben:(irgendwann muss ich ja mal wieder mit dem Leben anfangen)


Du glaubst gar nicht (oder vielleicht doch), wie sehr ich mich gerade über diese Aussage freue :)
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 3866
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#16von FenIce » 12. Jan 2016 23:07

Ich würde es in meinem Kalender machen und evtl am Wochenende drauf schaun und hier kurz zusammenfassen, wie es gelungen ist. Ich könnte mir auch vorstellen hier so eine Art Tagebuch/ Sonnen-Lichttagebuch zu führen, wo ich es notiere. Das könnte auch im öffentlichen Bereich passieren, da es neutral gehalten werden kann von mir.
FenIce
Benutzeravatar
 
Beiträge: 152
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#17von tara » 13. Jan 2016 12:14

Ich denke je "unverbindlicher" um so mehr ist die Gefahr des "schluderns". ;)

Der Vorschlag es im Mitgliederbereich zu machen und eine Zusammenfassung ins Ö zu setzten finde ich gut. Vielle
Vielleicht macht es dann auch Lust für Leser von außen sich anzumelden. Wer weiß :)

Ich finde einen täglichen Blick auf sich selbst zumindest für den Anfang sehr gut. Es macht bewusster wo man steht. Man kann es ja später ausweiten.
Selbst wenn sich vielleicht augenscheinlich nichts verändert hat, so kommt man vielleicht auf Ideen und man erhält Anregungen von anderen.

Die Idee eines gemeinsamen Gegenstandes finde ich auch gut. Ich denke jeder kann irgendwo ein Glas/Schachtel o.ä. auftreiben.

_________
@Fenice
Das könnte auch im öffentlichen Bereich passieren, da es neutral gehalten werden kann von mir.

Das fände ich sehr schade. Denn neutral, hmm, bringt es dich tatsächlich weiter?

____________

Was mir an dem Projekt so gut gefällt, ist dass es Neueinstieg in eine neue Gemeinschaft werden kann. Ich für mich möchte eben nicht mehr "neutral" sein, schreiben. Sondern ebenso wie ich eben bin. :)
"Glaub nicht alles, was du denkst"(B.Katie)"Du musst dich daran erinnern, dass Angst nicht echt ist.Es ist ein Produkt der Gedanken, die du kreierst.Verstehe mich nicht falsch.Gefahr ist echt,aber Angst ist eine Entscheidung."(W.Smith)
tara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Registriert: 12.2015
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#18von FenIce » 13. Jan 2016 21:11

@tara

Schöne Dinge, positive Erlebnisse des Tages können sehr private Infos enthalten und davon möchte ich nichts im Öffentlichen stehen haben. ;)
FenIce
Benutzeravatar
 
Beiträge: 152
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 5


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#19von tara » 13. Jan 2016 21:34

Das verstehe ich, Fenice, und will es für mich auch nicht. :)

Deswegen fand ich den Vorschlag von Josy gut, eine "unverbindliche" allgemeine Zusammenfassung davon, ohne Namensnennung ins Ö zu schreiben.

Alles andere dann im Mitgliederbereich.

So hatte ich es zumindest verstanden.

lg
"Glaub nicht alles, was du denkst"(B.Katie)"Du musst dich daran erinnern, dass Angst nicht echt ist.Es ist ein Produkt der Gedanken, die du kreierst.Verstehe mich nicht falsch.Gefahr ist echt,aber Angst ist eine Entscheidung."(W.Smith)
tara
Benutzeravatar
 
Beiträge: 422
Registriert: 12.2015
Geschlecht: nicht angegeben
Highscores: 2


Re: Gemeinsames Projekt ?

Beitrag#20von Josy » 13. Jan 2016 23:26

tara hat geschrieben:Deswegen fand ich den Vorschlag von Josy gut, eine "unverbindliche" allgemeine Zusammenfassung davon, ohne Namensnennung ins Ö zu schreiben.

Alles andere dann im Mitgliederbereich.

So hatte ich es zumindest verstanden.


So hatte ich den Vorschlag gemeint, ja :)
Eben im Stil der Themenchat-Zusammenfassungen früher: Eine Beschreibung der Themen, der aufkommenden Fragen, Gedanken, Argumente und evtl. Einsichten - aber eben ohne Bezug zu Personen.
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 3866
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


VorherigeNächste

Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu "Allgemeiner Austausch"


 
cron