Austausch, Blitzlicht, Gedanken, Hobbys und mehr
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 18162

Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#561von Josy » 11. Sep 2017 19:05

mh, schwierig, etwas zum Verhalten von deinem Sohn zu sagen. Vielleicht gibt es Gründe, die wir nicht kennen, keine Ahnung. Dass du enttäuscht bist, wenn er immer wieder zusagt und dann doch nicht kommt, kann ich gut verstehen.

Was mir sehr positiv auffällt in deinem Text, ist dass du deine Gefühle wahrnehmen kannst und sie auch klar in Worte fasst. Und vor allem, dass du dir die Freude über das Erreichte der letzten Zeit von den negativen Gefühlen nicht nehmen lässt :)

Liebe Grüße Josy
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 3943
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#562von Tammy » 4. Okt 2017 22:52

Heute war Sakura zur Zahnreinigung. Es war dringend nötig und ich wollte es noch vor der OP fertig haben. Da sie dann eh schon in Narkose lag baten wir auch Blut abzunehmen für ein grosses Blutbild um mal schauen wie es mit ihrer Gesundheit aussieht.
Da ich auch fast gleichzeitig einen Hautarzttermin hatte nahm sich Daniel frei und brachte Hundi zum Tierarzt. Ich habe dann 2 Stunden später angerufen und gefragt wie es ihr geht, wie teuer es ungefähr kommt und wann wir sie abholen können. Ihr ging es gut und wir konnten sie dann schon gegen 11:30 Uhr abholen. Sie sollte heute dann nur ruhen und kleine Runden zum Geschäft zu verrichten machen. Wenn sie nicht geshclafen hatte hat sie an den Stellen gelegt wo die Kanülen lagen. Inzwischen ist kein Tropfen Blut mehr an ihrem Fell zusehen. :D Sie ist schon sehr ordentlich.
Ich bin so glücklich das es gut gegangen ist und ihre Beisserchen nun wieder sauber sind und der Zahnstein weg ist. Nun riecht sie auch wieder besser aus ihrem Schnäutzchen. :)
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2346
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#563von Tammy » 6. Okt 2017 21:11

Heute habe ich die Ergebnisse vom Blutbild von Sakura erhalten. :)
Der Tierarzt sagte das die Zahnreinigung super verlief und die Ergebnisse vom Blut super sind. Alles was getestet worden ist ist im Normbereich. Blutfarbstoff, Zuckerwerte, rote und weisse Blutkörperchen, Nierenwerte, Leberwerte, Schilddrüse und noch einige. Ich werde nächste Woche mir das Blatt mit den Ergebnissen nächste Woche beim Tierarzt abholen.
Es ist so toll zu wissen das Hündchen super gesund ist. :D
Sie wird ja gehegt und gepflegt. Und was ihr fehlt klaut si esich draussen von anderen Hundehaltern zusammen. :boys_lol:
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2346
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#564von Josy » 11. Okt 2017 15:55

Schön, dass es Sakura so gut geht. Aber du machst ja auch eine Menge, damit das so ist :)

Liebe Grüße Josy
Richte den Blick nach innen und du findest tausend Gebiete, die noch unergründet in deines Geistes Tiefe liegen. Bereise sie, und sei Gelehrter deiner inneren Kosmographie.
Henry David Thoreau (1817 - 1862)
Josy
Benutzeravatar
Forum Admin
 
Beiträge: 3943
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich
Highscores: 18


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#565von Gast » 18. Okt 2017 08:36

Halloechen

Freu mich auch, dass es dem hund so gut geht. :)

Gruss von
Forest
Gast
 


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#566von Tammy » 23. Okt 2017 12:03

Die Nächte sind zur Zeit sehr mühsam bei mir. Heute Nacht bin ich zwar erst in der Mitte der Nacht wach geworden um mich zu bewegen zum Örtchen. Aber als ich dann wieder im Bett lag begann die Gedankenspirale die mich bald irre machte. So langsam Zweifel ich an mir selbst. War die OP wirklich richtig? Mir ist jetzt so richtig bewusst geworden wie alleine wir sind. Aber sowas merkt man erst wenn man auf Hilfe angewiesen ist. :(
Jeder Schritt von mir muss wohl überlegt sein.
Die Schmerzen will ich aushalten weil mir die Tabletteneinahme solangsam
bis oben hin steht.
Bei mir kommt auch die Frage auf warum ich für andere da bin und alles einrichte was möglich ist, um zu helfen, um da zu sein.
Und ich nun in meiner Situation mich voll allein gelassen fühle. :( :cry:
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2346
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#567von Tammy » 24. Okt 2017 00:48

Liebe Forest,

mit dem allein gelassen fühlen bezieht sich hier auf mein Leben außerhalb des Forums. Mit den Gehilfen ist man echt aufgeschmissen wenn man alleine ist und das ist mir sehr stark bewusst geworden heute Nacht. Wenn Daniel da ist macht er alles was er kann und besorgt mir alles was ich brauch/möchte.
Aber er ist tagsüber nicht da wegen Geldverdienen.
Ich habe einfach gemerkt das wir sehr einsam sind und eigentlich keinen richtigen Freundeskreis haben der mal einspringen und helfen kann. Auch familiär kann keine Hilfe kommen. Von der Seite kommt nur jetzt noch mehr Stress. Was ich nicht so wirklich verstehen kann, da sie von meiner OP wissen und meiner Einschränkung. Die Schwiegereltern wohnen zwar ziemlich weit weg, aber um Stress zu machen nicht weit genug. :|

Ihr hier seit hier für mich da und das freut mich sehr. Ich fühle mich hier im Forum gut und bin gerne hier. Nur es kann ja leider keiner mal schnell vorbei kommen um z.B. mal mit Sakura eine Runde zudrehen oder einfach mal auf einen Kaffee oder so. Es ist einfach ätzend isoliert zu Sehnsucht nicht so bewegen zu können /dürfen wie man möchte. Man will sich ja an die Vorgaben des Arztes halten das der Fuss vielleicht diesmal gut wird.

Es ist schön zu hören das ich schon mal für dich da sein konnte. :)
Danke das du mir das gesagt hast.

Liebe Grüsse und weiterhin einen schönen Urlaub und gute Erholung
Tammy
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2346
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#568von Tammy » 26. Okt 2017 23:15

Die Nächte sind inzwischen besser geworden. Ab und an werde ich sogar erst gegen 6 Uhr wach. :) Dann kann ich Bärchen noch ein Bussi für den Tag mitgeben. Ich bilde mir dann immer ein das es ihm dann ein guten Start in den Tag gibt mit einem Bussi verabschiedet zuwerden.
Inzwischen nehme ich doch lieber wieder morgens und abends eine Schmerztablette und wenn es mal ganz schlimm ist andere Schmerztropfen.
Aber liegen ist ganz gut. Nur auf der Schlafcouch halb sitzen ist doof das mag der Post und Rücken mit der Zeit nicht. Entweder ganz liegen oder auf einem Stuhl sitzen. Das Rumhumpeln wird langsam besser. Ab und an mal ein wenig unsicher sein, aber sonst geht es.
Inzwischen habe ich auch schon 2 x Besuch bekommen von unserem Freund. :)
Ich hatte mich darüber sehr gefreut. Wenn er zwischendrin mal Zeit hat kommt er wieder.
Tagsüber ist es nach wie vor sehr öd. Der Accu vom Handy und Tablet ist immer schneller leer als mir lieb ist.
Der Vormittag ist mit vor mich hin dösen ausgefüllt und den Wolken nachschauen. :D Und dann Spiele ich ein wenig mit Handy und Tablett.
Aber der Tag zieht sich voll lang hin.
Nachdem heute morgen es aus der Spülmaschine geschebbert hatte müsste ich im Laufe des Tages nachschauen und sah woran es lag. Es war nicht gut eingeräumt. Also räumte ich sie ein. Es stand ja alles vor meiner Nase und machte sie an. So brauchte Daniel sie nur noch ausräumen heute Abend. :D
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2346
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#569von Tammy » 30. Okt 2017 22:15

Mein Jetzt - Gefühl ist gerade wechselhaft.
Einerseits riesige Freude das Sakura wieder da ist.
Andererseits ärgert mich mein Fuss ziemlich und das obwohl ich nun doch regelmässig Schmerzmittel nehme. :( Ist irgent wie sehr doof.
Ich habe meinen Arzt heute angerufen und der meinte ich solle erst Mittwoch kommen. Nun mal schauen was bis dahin mit dem Fuss ist und wie es dann um meine Nerven steht.
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2346
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


Re: Blitzlicht »*~*«

Beitrag#570von Tammy » 2. Nov 2017 00:11

War heute beim Arzt. Ist soweit alles gut. Fäden sind gezogen. Das mit dem Schmerzhaftenkribbeln kann noch immer wieder kommen oder da sein, da ja die Nerven frei gelegt und umgeklappt waren beim OP-Feld. Man/ich muss Geduld haben. :( Nicht mehr so ganz meine Stärke.
Die Wundexpertin die die Fäden zog hat mir auch gleich nochmal eine grosse Flasche Schmerztropfen aufgeschrieben. Nachdem ich von der Praxis wieder zu Hause war habe ich die Tropfen gut brauchen können, da der Gips nicht mehr passte. :( Er schlankere nur noch am Fuss und das war sehr unangenehm und nicht gut. Ich versuchte mit verschiedenen Strümpfen es auszufüllen. Also Gips aus und an und aus und an. Mein Fuss fand dass sehr doof. Also wieder tätigte ich einen Anruf und fragte in der Praxis nach was ich machen soll. Die Wundexpertin meinte ich solle es mit eine Binde versuchen und wenn das nicht gut ist bekomme ich einen neuen Gips. Also mach ich morgen einen Termin zum Gipsen aus. :D Weil fast jeden Tag mir eine Binde wickeln und das bis Ende November ist mir zu blöd und zu teuer.
Tammy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2346
Registriert: 11.2015
Geschlecht: weiblich


VorherigeNächste

Forum Statistiken

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Optionen

Zurück zu "Allgemeiner Austausch"


 
cron